Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 594 mal aufgerufen
 Jetzt NEU
DJ-Maja ( gelöscht )
Beiträge:

24.03.2010 19:41
Zwetschgenknödel aus Quark - Grieß Teig antworten

Zutaten für 4 Portionen:

500 g Quark (Magerquark)
1 Ei(er)
Salz
1 Pck. Vanillezucker
150 g Grieß
500 g Pflaumen (Zwetschgen), entsteint
Zucker - Würfel
100 g Butter
50 g Mandel(n), Splitter
Zimt und Zucker
Gibt ca.7- 8 Knödel

Quark, Ei, Salz, Zucker und Grieß zu einem glatten Teig verrühren und 20 Minuten ruhen lassen.
Jede Zwetschge (wer möchte ein Stück Würfelzucker in die Zwetschge geben) mit Teig umhüllen und zum Knödel formen.
Die Klöße in leicht kochendem Salzwasser garen. ca. 15min
Wenn die Klöße aufsteigen, sind sie gar.
Dann noch etwas nachziehen lassen.
Dazu passen auch gut in Butter angeröstete Semmelbrösel.
Schmeckt auch kalt sehr lecker.

 Sprung  
Grosse Feier am 20.06.


Sollte sich jemand beleidigt oder persönlich angegriffen fühlen, entweder durch Beiträge in diesem Forum oder es wurden Copyrights oder sonstige Rechte verletzt, schicken Sie uns umgehend eine E-Mail an gugglifox@hotmail.de . Dieses Forum wird täglich kontrolliert, allerdings lässt es sich durch die Vielzahl an Usern nicht immer ausschließen, dass es zu Missverständnissen kommen kann.

Direkt wieder zur Startseite






Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen