Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 114 mal aufgerufen
 Jetzt NEU
andrea ( gelöscht )
Beiträge:

09.09.2012 10:28
Kekstörtchen auf Frischkäsebasis antworten

Kekstörtchen auf Frischkäsebasis – ohne Puddingkochen

Statt Pudding nahm ich selbstgemachten Frischkäse aus Joghurt – gemäß dem Tipp, den Lichtfeder und ich unabhängig voneinander hier gepostet haben. Also 3,5 %igen milden Joghurt in einem Kaffeefilter durch Abtropfenlassen der Molke (über Nacht im Kühlschrank) zu einem festen, streichbaren Frischkäse machen. Den habe ich mit einer guten Erdbeer-Rhabarber-Konfitüre vermischt, die ich zufällig im Haus hatte.

Ich habe dann keine ganze Torte, sondern einige wenige Törtchen gemacht – es war schließlich ein Experiment. Also jeweils einen Keks als Grundlage und dann Schicht um Schicht mit der "Philadelphia-für-Arme-Masse" bis etwa 5 cm Höhe aufgebaut, dann mit etwas Abstand das nächste Törtchen usw.

Wegen der festen Konsistenz können die Schichten ruhig etwas dicker sein - es quillt nichts raus. Auf die oberste Schicht habe ich noch einen großzügigen Klacks Marmelade "appliziert", es sind aber sicher noch viele andere krönende Abschlüsse denkbar. Wenn noch was von der Creme übrig ist, kann man auch die Seiten noch zukleistern, ist aber viel Arbeit.

Zum leichteren "Handling" habe ich sie auf einem Schneidbrettchen angerichtet, das seinerseits auf einem Bogen Alufolie lag. Diese zum Schluss locker hochfalten und oben verschließen, dann ab in den Kühlschrank. Nach einigen Stunden, wahrscheinlich zu wenigen - ich war ungeduldig wie immer - war ich mit dem Ergebnis mehr als zufrieden. Die Kekse waren so ausreichend durchgeweicht, dass man die Törtchen mit der Kuchengabel essen konnte.

Interessanterweise war der unterste Keks ziemlich fest geblieben, könnte sein, dass die Feuchtigkeit durch durch Kapillarkräfte nach oben strebt.

 Sprung  
Grosse Feier am 20.06.


Sollte sich jemand beleidigt oder persönlich angegriffen fühlen, entweder durch Beiträge in diesem Forum oder es wurden Copyrights oder sonstige Rechte verletzt, schicken Sie uns umgehend eine E-Mail an gugglifox@hotmail.de . Dieses Forum wird täglich kontrolliert, allerdings lässt es sich durch die Vielzahl an Usern nicht immer ausschließen, dass es zu Missverständnissen kommen kann.

Direkt wieder zur Startseite






Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen