Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 218 mal aufgerufen
 Jetzt NEU
andrea ( gelöscht )
Beiträge:

07.10.2012 10:09
Gefüllte Brötchen mit Käse überbacken antworten

Für diesen Snack, braucht es nicht viel und kann leicht in größeren Mengen gemacht werden.

Zutaten für die gefüllten Brötchen:

300 g gemischtes Hackfleisch
4 frische Brötchen oder aufgebackene
1 Fleischtomate
1 kleine Zwiebel
100 g geriebener Emmentaler
Salz, Pfeffer und Paprikapulver
2 EL Wasser
etwas Öl zum Braten

Zubereitung:

Den Herd auf 200 ° vorheizen.

Inzwischen von den Brötchen, das obere Drittel abschneiden und den unteren Teil aushöhlen und dieses mit den 2 EL Wasser einweichen.

Das Hackfleisch in eine Schüssel geben, die Zwiebel schälen, würfeln und dazu geben, das Weiche von den ausgehöhlten Brötchen ausdrücken und gut darunter mischen.

Mit den Gewürzen - je nach Geschmack - würzen und alles nochmals vermengen.

Dann das Öl heiß werden lassen und die Hackfleischmasse krümelig braten lassen. Ich mache das, indem ich das Hackfleisch mit einer Gabel, immer wieder zerdrücke und verrühre.

Inzwischen, die Tomate vierteln und das Fruchtfleisch herausschälen und die Tomate in Streifen und dann in Würfel schneiden.

Die Brötchen, ohne Deckel, auf einem Backblech plazieren und mit dem fertigen Hackfleisch füllen. Die Tomatenwürfel darüber verteilen und dann den Käse.

Ab damit in den Ofen und ca. 10 Minuten gratinieren, dann das Backblech heraus ziehen
und die Deckel auf die Brötchen legen.

Das ganze nochmals 2 Minuten in den Ofen schieben und sie dann heraus nehmen und auf Teller geben. Dazu passt ein grüner Salat.

 Sprung  
Grosse Feier am 20.06.


Sollte sich jemand beleidigt oder persönlich angegriffen fühlen, entweder durch Beiträge in diesem Forum oder es wurden Copyrights oder sonstige Rechte verletzt, schicken Sie uns umgehend eine E-Mail an gugglifox@hotmail.de . Dieses Forum wird täglich kontrolliert, allerdings lässt es sich durch die Vielzahl an Usern nicht immer ausschließen, dass es zu Missverständnissen kommen kann.

Direkt wieder zur Startseite






Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen