Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 158 mal aufgerufen
 Jetzt NEU
andrea ( gelöscht )
Beiträge:

02.12.2012 17:10
Pute zu Weihnachten antworten

Füllung:

* 500 g Weiß- oder Toastbrot
* 800 ml warme Milch
* 1 EL Margarine oder Butter
* 2 Zwiebeln
* 2 Knoblauchzehen
* 500 g Stangensellerie
* 1 TL getrockneter Salbei
* 1 TL getrockneter Thymian
* 1 Bd. Petersilie
* 1/2 Tasse(n) Gemüse- oder Hühnerbrühe (instant)
* 2 Eier
* 1 TL Salz
* Pfeffer
* 3 Scheib. dünn geschnittener durchw, Speck



Den Puter unter fließendem kalten Wasser gut auswaschen, mit Küchenkrepp trocknen. Innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen.

Für die Füllung das Brot mit der Milch übergießen, stehen lassen, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist. Dann mit einer Gabel fein zerdrücken. Zwiebeln feinwürflig schneiden, Knoblauchzehen durchpressen. Fett in einer Pfanne zerlaufen lassen, Zwiebeln und Knoblauch auf 2 oder Automatik-Kochplatte 4-5 andünsten. Stangensellerie in feine Scheibchen schneiden, Blätter hacken, zu den Zwiebeln geben, mit andünsten, gehackte Petersilie, Kräuter und Brühe zu geben, einen Deckel auflegen und 10 Minuten auf 1 oder Automatik-Kochplatte 4-5 garen. Etwas abgekühlt zur Brotmasse geben, Eier zufügen, würzen und vermischen. Die Füllung locker im Puter verteilen. Die Öffnungen mit Baumwollgarn zunähen, die gekreuzten Schenkel zusammenbinden.

Speckscheiben in die Fettpfanne legen, den Puter mit der Brust nach oben darauflegen. Während der Bratzeit den Backofen möglichst nicht öffnen und auch nicht begießen.

Schaltung: 180-200°, 1. Schiebeleiste v. u.

160-180°, Umluftbackofen 3-3 1/4 Stunden Nach 40 Minuten die Backofentemperaturen reduzieren. Mit 150°, im Umluftbackofen mit 140° weiterbraten. Den garen Puter vor dem Anschneiden noch ca. 15 Minuten ruhen lassen. Den Bratenfond mit etwas heißem Wasser oder Geflügelbrühe lösen, in einen Topf schütten, abschmecken, etwas binden, zum Braten servieren.

Dazu schmecken Kartoffelkroketten und Rosenkohl.

 Sprung  
Grosse Feier am 20.06.


Sollte sich jemand beleidigt oder persönlich angegriffen fühlen, entweder durch Beiträge in diesem Forum oder es wurden Copyrights oder sonstige Rechte verletzt, schicken Sie uns umgehend eine E-Mail an gugglifox@hotmail.de . Dieses Forum wird täglich kontrolliert, allerdings lässt es sich durch die Vielzahl an Usern nicht immer ausschließen, dass es zu Missverständnissen kommen kann.

Direkt wieder zur Startseite






Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen